Gesund abnehmen: Die Ernährung macht’s

Ein schlanker Körper ist meistens auch ein gesunder Körper, da er fitter und belastbarer ist. Immerhin ist jedes überflüssige Kilogramm, welches wir tagtäglich mit uns herumtragen eine enorme Last, die er zu tragen hat. Eine Last, die wir natürlich auch spüren. Dennoch sollte man die überflüssigen Pfunde aber nicht mehr mit allen Mitteln und Wegen bekämpften – das wissen wir heute. Eine gesunde Diät sieht also ganz anders aus, als die meisten Crash-Diäten und Fastenkuren es tun. Aber wie kann man gezielt und doch gesund abnehmen?

Beim gesunden Abnehmen kommt es vor allem aus der Mischung der richtigen Ernährung und einem ausgewogenen Bewegungsprogramm an. Eine gesunde Ernährung besteht in erster Linie aus wenig fettreichen und zuckerarmen Speisen wie Obst und Gemüse – aber eindeutig nicht nur aus diesen. Nicht nur beim Abnehmen, sondern auch in der alltäglichen Ernährung, sollte mindestens ein notwendiges Minimum an Kohlenhydraten, Fetten und auch Zucker zu sich genommen werden. Denn: All diese Dinge braucht der Körper des Menschen, um funktionieren zu können. Nur wenn es ihm an nichts fehlt, kann der Stoffwechsel arbeiten und so zum Beispiel auch die überflüssigen Pfunde verbrennen.

Wie groß die benötigten Mengen sind, die ein erwachsener Mensch am Tag zu sich nehmen sollte, lassen sich schlecht pauschalisieren. Diese hängen nämlich immer auch vom Geschlecht, vom Alter, von der Größe und vom Ausgangsgewicht des Diätenden ab. Zahlreiche Rezepte zum Abnehmen bieten aber sehr gute Anhaltspunkte. Grundlegend kann man aber sagen, dass eine gesunde Ernährung immer mindestens fünf Einheiten Obst und Gemüse, eine Einheit Fleisch, eine Einheit Kohlenhydrate und Proteine und jede Menge Wasser enthält. Fleisch muss aber beispielsweise nicht täglich verzehrt werden – Zucker hingegen sollte nicht unbedingt täglich zu sich genommen werden. Mehr dazu im Ratgeber Abnehmen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Gesund abnehmen: Die Ernährung macht's, 5.0 out of 5 based on 1 rating
Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

One Response to “Gesund abnehmen: Die Ernährung macht’s”

  1. […] von außen zugeführte Energie kann das Gehirn nicht richtig arbeiten, deshalb spielt die richtige Ernährung eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der Hirnleistung. Wasser ist besonders wichtig für das […]