Zumba als Tanz-Workout

Zumba erfreut sich in Deutschland stetig zunehmender Beliebtheit. Bei dem in den 1990er Jahren erfundenen Tanz-Workout handelt es sich um ein spezielles auf rythmische und lebhafte Musik zugeschnittenes Gruppen-Training. Zubma wird bereits in den meisten Fitnesscentern Deutschlands angeboten und das Angebot wird mit Begeisterung angenommen. Besonders Frauen mittleren Alters sind an dem scheinbar neuen Workout interessiert und besuchen begeistert die Kurse.

Ursprünglich stammt Zumba aus Kolumbien und wurde dort vor über 10 Jahren von Alberto „Beto“ Perez erfunden. Dieser griff bei einem seiner Aerobic-Kurse aus der Not heraus zu Salsa- und Merengue-Kasetten, da er die übliche Kurs-Musik vergessen hatte. Als er an diesem Tag nicht zu abgezählten Schritten zur Musik trainierte, sondern sich von den Rythmen leiten ließ, revolutionierte er die Fitness-Branche. Spontan entwickelte er ein eigenes Workout, welches er fortan „Zumba Fitness-Party“ nannte.

Zubma als Tanz-Workout
Zumba vereint Tanz- und Aerobicelemente und sorgt so für ein effektives, schweißtreibendes Training. Die Choreographien des kolumbianischen Erfinders Alberto Perez beinhalten Bestandteile verschiedener Musikstile. Besonders Salsa-, Mambo- und Hip-Hop-Tanzschritte werden in immer wiederkehrenden Folgen eingesetzt. Ebenso greift Perez auf Komponenten aus dem Bauchtanz und der Kampfkunst zurück. Somit wird jede Choreographie zu einem einzigartigen Tanz-Workout.

 

Die Übungen
Mittlerweile umfasst das Zumba-Sortiment acht unterschiedliche Trainingsarten. Von der ursprünglichen „Zubma Fitness-Party“, welche Latino-Rythmen mit Aerobic-Übungen vereint, bis hin zum „Zumba Toning“. Bei letzterem verwenden die Kursteilnehmer sogenannte Toningstäbe, um bestimmte Körperregionen stärker zu trainieren. Auch für Kinder gibt es bereits ein passendes Workout. Das Training namens „Zumbatomic“, welches speziell für Kinder im Alter von vier bis zwölf Jahren entwickelt wurde, setzt insbesondere Hip-Hop-Elemente ein. Besonders älteren Menschen wird geraten, ihre Fitness zu wahren. Während viele herkömmliche Sportarten zu Überbelastungen von Gelenken führen können, eignet sich „Zumba Gold“ besonders für Senioren. Dieses Workout verwendet ähnliche Übungen wie andere Kurse, nimmt allerdings besondere Rücksicht auf die vorhandene Bewegungseinschränkung älterer Personen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Zumba als Tanz-Workout, 5.0 out of 5 based on 1 rating
Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.